SCHRÖPFEN

 

Das Schröpfen ist eine uralte Reiztherapie und zählt zu den ausleitenden Verfahren.Bei dieser Methode werden mehrere kleine glockenförmige Schröpfgläser

 in denen ein Vakuum erzeugt wird,auf dem Rücken aufgesetzt.

 

Die Anwendung des Schröpfen wirkt entspannend,macht die Energiebahnen im Körper durchgängig ,bringt das Qi in Fluss, regt die Durchblutung an, es leitet Wasseransammlungen und Kälte aus.            

...          

Indikationen für Schröpfen:

 

  • Lumbago
  • Ischiagie
  • Zystitis (Blasenentzündung )
  • Nephritis (Nierenentzündung )
  • Burnout-Syndrom
  • Reizdarm-Syndrom (Colon irritable )
  • Schnupfen
  • chronische Bronchitis
  • Asthma
  • Kopfschmerzen
  • Gesischsschmerzen
  • Gesischtslähmung
  • akute, chronische Magendarmentzuendung
  • Verdauungsbeschwerden
  • Durchfall
  • Bauchschmerzen
  • Verstopfung
  • Hals-Nackenbeschwerden
  • Schulter-Armsyndrom
  • Interkostalneuralgie
  • Arthritis
  • Knieschmerzen
  • Konjunktivitis
  • Rheuschnupfen
  • Zahnschmerzen
  • Halsschmerzen
  • Allergie
  • Amenorrhö
  • Gebärmutterentzuendung
  • Gebärmutterhalsentzuendung
  • Wechseljahrebeschwerden
  • Harninkontinenz der Kinder
  • Herpes 
  • Juckreiz
  • Urtikaria /Nesselsucht/Quadelsucht    

 

Diese Therapiemethode ist meistens nicht als Eintzeltherapie

angeboten, sondern mit Akupunktur zusammen verwendet !

 

   

Kontakte und Öffnungszeiten

 

Hongyan Li     

Heilpraktikerin


Vahrenwalder Str. 173
30165 Hannover


Telefon:

   0152-3189-6800  

 

(erreichbar  9.00-17.00

)

 

 0511-4897-8528 

(erreichbar am

9.00-12.00

15:00-17.00

in der Woche)

 

 

 

 

E-Mail: yy18@web.de

 

www.akupunktur-tcm-hannover.online         

Termin nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Druckversion | Sitemap
© Heilkraktikerin

Anrufen

E-Mail

Anfahrt